ART+

DER ART+
– bereit zu siegen

Bei unserem finalen Auto vereinten wir alle Vorteile und Erfahrungen, die wir durch unsere Prototypen und die vorherigen Jahre sammeln konnten. Wir kombinierten insbesondere den ART 3.0 mit dem Konzept eines Katamarans, das sich bereits über Jahre bewährt hatte. Wir verwenden in der Vorderachse eine abgewandelte Variante unserer Federung in Kombination mit einer durchgehenden Achse. Diese Kombination unserer gesammelten Erfahrungen erreichte nach einiger Optimierung einen sensationell geringen Luftwiderstand von 0,305 N.

Aber seht doch einfach selbst: